Was ist uns bei Online-Tools wichtig?

Neue Tools haben es immer schwer… Sie müssen sich gegenüber gewohntem durchsetzen, was ist dabei für uns wichtig und zu beachten?

  • mobile Verwendbarkeit
  • offenes Entwicklungsmodell („Open Source“)
  • ähnliche Handhabung wie bekannt
  • einfacher Im- und Export
  • offener Datenaustausch (z.B. via API)
  • Betrieb auf eigenem Server möglich

0 Teilnehmer

Bis jetzt leider noch zu wenige Teilnehmer, als dass man etwas ableiten könnte… Daher habe ich die Abstimmung noch einmal abgewandelt und neu eingestellt.

Neue Tools haben es immer schwer… Sie müssen sich gegenüber gewohntem etablieren, was ist dabei für uns wichtig und zu beachten? (1=nicht wichtig, 6=sollte unbedingt erfüllt sein)

mobile Verwendbarkeit

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

0 Teilnehmer

offenes Entwicklungsmodell („Open Source“)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

0 Teilnehmer

ähnliche Handhabung wie bekannt

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

0 Teilnehmer

einfacher Im- und Export

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

0 Teilnehmer

offener Datenaustausch (z.B. via API)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

0 Teilnehmer

Betrieb auf eigenem Server möglich

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

0 Teilnehmer

digitale Suffizienz

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

0 Teilnehmer

eignetlich finde ich die Frage so auch schwer beantwortbar, weil sie mir unterschiedlich wichtig sind.

open source: 10
auf eigenen server hostbar und durch föderation mit anderen instanzen verbindbar: 9
im und export: 7
mobilde verwendbarkeit und einfache (durch vertrautheit) Handhabung: 6

Bis jetzt gibt es leider keine Voting-Funktion die systemisches Konsensieren ermöglicht. Würde mir persönlich auch besser gefallen.

Mir wäre wichtig, dass möglichst viele Nachhaltigkeitskriterien (ökologisch und sozial) erfüllt werden.
Vgl. auch https://www.wbgu.de/de/publikationen/charta
Die Charta kann übrigens noch bis Ende Januar kommentiert werden (unter der EN-Version)
Etwas konkreter:

2 Like

@felix.wolfsteller Kann man eine solche Umfrage auch eleganter durchführen? Ist ja eigentlich nur eine Umfrage und nicht sieben. Allerdings hätte ich gerne diese Abstufungen bei den Antworten. Diese Lösung kommt meiner Vorstellung dabei sehr nahe https://www.daccordapp.com/

k.A. kann ich dir leider nicht sagen. Evtl. gibts entsprechende plugins, aber von denen will man ja auch nicht zu viele haben und pflegen müssen.

Dank dir @felix.wolfsteller Ich habe im Internet auf die schnelle auch nichts passendes gefunden. Diese Frage ist ja auch, brauchen wir das überhaupt…

Derzeit ist das leider nur so abbildbar wie in meinem letzten Kommentar zu sehen. Das macht die Abstimmung leider sehr unübersichtlich

Meine Erfahrung ist dass User vor allem viel Wert auf Usability legen. Dazu gehört SingleSIgnOn, also sich nicht für jeden Service wieder ein eigenes Login merken müssen. Und der SSO Provider soll dann aber nicht Facebook, Google oder github sein (siehe unsere Bemühungen mit fairlogin - kann man mit keycloak bauen).

Usability finde ich persönlich auch sehr wichtig. So wie ein wirklich einfaches Userinterface Design.
Nicht zu komplex, oder unübersichtlich. Hier sind die „global Player“ oft schon recht weit vorne…eben weil sie sich stark am „unerfahrensten User“ orientieren, wie eben auch visuell-psychologisches Know-How einfließen lassen. (visuell- intuitive Führung)

Somit sind ggf. auch „Kern-Themen“ raus zu filtern, was wir benötigen. Viele Möglichkeiten sind toll - können aber auch überfordern.

Wie man hier sieht, sind Umfragen auf jeden Fall schon mal wichtig.

Der Rest, was wichtig wäre, hängt sicher davon ab, was hier genau passieren soll?

  • Projektvorstellung
  • Projekt-Idee und Mitstreiter Suche?
  • Projekt-Vernetzung?
  • Projekt-Zusammenarbeit?
  • Wissensaustausch für gemeinsame „Themen“ wie z. B. Finanzierung, Ressourcen, Förderung?
  • Ausführliches Sharing von Methoden? (Bildung, Coaching, Kommunikation)
  • Persönliche Vorstellung der Mitglieder mit Biete/Suche - ggf. Wishlist? (Falls noch kein eigenes Projekt vorhanden und auch noch keine Idee)
  • gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit? Vernetze Öffentlichkeitsarbeit? (So ne Art Affiliate?)
  • Termine und Veranstaltungen?!

Das waren die Fragen, die mir jetzt mal ad hoc dazu einvielen.

1 Like